[HOME]      [FÜR WEN]      [PORTFOLIO]      [KUNDEN]      [ÜBER MICH]      [INFOS]      [TOOLBOX]      [KONTAKT]

 

Willkommen auf meiner Wissenstransfer-Plattform

"TOOLBOX UNTERNEHMENSOPTIMIERUNG"

Wenn Sie EPU, Kleinst- oder Kleinunternehmer sind, sind Sie hier genau richtig!

Es ist mir ein Anliegen, dass Sie von Ihrem Unternehmen, für das Sie die volle Verantwortung tragen, sich Tag für Tag anstrengen und oft nur wenig Anerkennung dafür bekommen, richtig gut leben können!

Klar, Sie haben zu wenig Zeit, um sich noch über die wirtschaftlichen Dinge und die Zahlen zu kümmern.
Aber Unternehmensführung ist nun einmal Chefsache! und ohne Zahlen läuft die Chose einfach nicht!

Ich habe im Laufe meines Lebens als
o Kind von Kleinunternehmern in den 60er Jahren,
o Managerin in Konzernbetrieben (10 Jahre) und
o Unternehmensberaterin (seit 1992)
viel gesehen und gelernt und so viele wertvolle Erfahrungen gesammelt, die ich gerne mit Ihnen teilen bzw. an Sie weitergeben möchte.

Unternehmensführung in einfach verständlicher Form, sodass Sie auch Freude daran haben, weil Sie wissen was zu tun ist und endlich auch wissen, wovon Ihr eigentlich Steuerberater redet ...

 

TOOLBOX-News hier bestellen

Name

eMail

       

Find me on ...

LinkedIn (Logo)          YouTube (Logo)    Xing (Logo)

Als Follower erhalten Sie meine wöchentlichen Top-Tipps
für Ihre kaufmännische Unternehmensführung.

[Onlinekurse]            [Ratgeber]             [Podcast]            [Blog]


ONLINEKURSE UNTERNEHMENSOPTIMIERUNG

"Wenn's finanziell eng wird ..." - Finanzielle Engpässe erfolgreich meistern und künftige verhindern.

Ein finanzieller Engpass kann jeden treffen. Gerade in den gerade schwierigen Zeiten hoher Inflation. Oft weiß man gar nicht wo anfangen ...

Hier erfahren Sie was zuerst zu tun ist, welche Verhandlungsstrategien erfolgversprechend sind. Neben vielfältigen Einsparungspotenzialen werden Sie feststellen können, wie Sie auch einnahmenseitig und organisatorisch als besser aussteigen.

Das Wichtigste sind die Übungen! Nur die sind der Garant für Ihre nachhaltige, stabile Ertragslage und Ihren langfristigen wirtschaftlichen Erfolg!

 

Für die ersten 50 Buchungen
statt € 270
nur € 79 inkl. USt

[MEHR erfahren]     [BESTELLEN]     [nach oben]

So stimmt der Preis für Dienstleister ! - Budgetierung und Kalkulation

  coming soon

So stimmt der Preis im Handel ! - Budgetierung und Kalkulation

  coming soon

So stimmt der Preis im Handwerk ! - Budgetierung und Kalkulation

  coming soon

Ertrag steuern und Steuern sparen

  coming soon

So schreibe ich (m)ein Angebot

  coming soon

"Es geht um IHR Geld!" - Rechnungslegung und Mahnwesen

  coming soon

"Wer will mich?" - Unternehmensnachfolge und Übergabe

  coming soon

... (schreiben Sie mir Ihr Wunschthema!)

  coming soon


RATGEBER UNTERNEHMENSOPTIMIERUNG

JUST IN TIME Leitfaden

Keine Termine mehr verpassen und nie wieder Säumnisspesen und Verzugszinsen zahlen!

Hier finden Sie die wichtigsten Abgabetermine die von Finanzamt, SVS und ÖGK vorgeschrieben sind.

Jetzt GRATIS downloaden!!!

 

 

[zum GRATIS-Download]          [nach oben]

NO PROBLEM GUIDE

Alles was Sie brauchen, um gut durch eine Betriebsprüfung zu kommen!

Ausführlicher als der JUST IN TIME Leitfaden finden Sie hier nicht nur die Abgabetermine, sondern auch die sogenannten Pflichtaufzeich-
nungen für Einnahmen-Ausgaben-Rechner, Formularhinweise, Behördenlinks und einfach beschriebene Rechtsdarstellungen.

Die Randhinweise werden Sie bei Ihren Entscheidungen unterstützen!

Für die ersten 50 Bestellungen
statt € 39
nur € 19 inkl. USt

[MEHR erfahren]   [BESTELLEN]    [nach oben]

GUTE IDEE, ABER KEIN GELD VON DER BANK?
Alternative Finanzierungsformen - ein Überblick.

Sie haben eine supercoole, innovative Idee? Ein neues Produkt?
ABER zu wenig Eigenkapital für den Prototyp, die Entwicklung oder Studien?

Solche Ideen werden üblicherweise von Banken nicht finanziert!
Da muss man sich um andere Quellen umschauen!

Sie wollen den Blogbeitrag nicht
online lesen?

Sie können Ihn auch gern
gelayouted als PDF downloaden!
€ 12 inkl. USt

[BESTELLEN]    [nach oben]


PODCAST UNTERNEHMENSOPTIMIERUNG

Warum mach ich das eigentlich?

Warum ich meine TOOLBOX UNTERNEHMENSOPTIMIERUNG für Kleinst- und Kleinbetriebe eingerichtet habe?
Und das mit über 60 Jahren?
Das erfahren Sie in diesem Podcast.
[02:20 Minuten]

 

[nach oben]

Auch als EPU arbeitet man nicht ganz allein.

Die richtigen Partner zu finden, ist gerade für Kleinst- und Kleinbetriebe besonders wichtig!
Worauf es bei der Wahl Ihres Steuerberaters/Buchhalters ankommt, erfahren Sie in diesem Podcast.
[02:37 Minuten]

 

[nach oben]

Kleinunternahmerpauschalierung - Ja / Nein?

Die Kleinunternehmerpauschalierung bietet viele Vorteile, aber natürlich auch Nachteile. Wie sie funktioniert und worauf Sie achten sollten, hören Sie in diesem Podcast! [01:48 Minuten]

 

[nach oben]

Kleinunternehmer und die Umsatzsteuer ...

Im Rahmen der Kleinunternehmerregelung sind Sie "unecht umsatzsteuerbefreit". Was das bedeutet, und ob das für Sie richtig und gut ist, erfahren Sie in diesem Podcast. [02:18 Minuten]

 

[nach oben]

Interview mit Susanne Ratischiller-Avolio

Unternehmens-Start in Österreich mit Möbeldesign der Extraklasse.
Herausforderungen, Ideenschutz und Einblicke in das Konzept.
www.avolio-design.com
[13:14 Minuten]

 

[nach oben]

Interview mit Gerhard Reuberger

Gerhard Reuberger hat sein "... bin im Leo" 2003 gegründet, 2019 zum "Burgerlover" gemacht, erfolgreich durch alle "Nichtraucherphasen" sowie die Corona-Lockdowns geführt und schließlich 2023, rechtzeitig zur Pensionierung verkauft.

Erleben Sie in mit, wie sich alles zugetragen hat und wo die Knackpunkte vielleicht auch in Ihrem Unternehmen liegen könnten. [07:07 Minuten]

 

[nach oben]


BLOG UNTERNEHMENSOPTIMIERUNG

Alternative Finanzierungsformen

Momentan ist es äußerst schwierig von Banken Kredite zu bekommen. Warum das so ist?

Wenn neue, innovative Projekte vorgelegt werden, ist den Banken das Risiko meist zu hoch! Zudem werden die Banken von den Aufsichtsbehörden angehalten, die Sicherheiten ihrer Kunden vor Kreditvergabe gründlich zu prüfen. Die 30%ige Eigenkapitalquote ist lange nicht mehr ausreichend; mittlerweile werden zwischen 60 und 80% des Kreditvolumens als Besicherung verlangt.

Aber wenn ich selbst ohnehin schon 60-80% habe, wozu brauch ich dann noch eine Bank??
Da gibt’s vielleicht ja auch noch was anderes ...

 

[ Lesen Sie  HIER weiter]

oder lieber als PDF downloaden

 

 

[nach oben]

 

 

[AGB]                           [IMPRESSUM]                           [DATENSCHUTZ- HAFTUNGS- NUTZUNGSBEDINGUNGEN]                           [SITEMAP]